Kennenlerntage 5b


Montag, 28. September 2015. Großteils motiviert machten wir, die 5b Klasse, in Begleitung unseres Klassenvorstands Herr Prof. Kollau und Frau Prof. Kröpfl uns auf den Weg nach Schladming, wo wir eine Reihe von Abenteuern geplant hatten. Nach der über zweistündigen Fahrt stürzten wir uns gleich ins erste, Rafting in der Enns. Wir wurden in drei Gruppen aufgeteilt und gekleidet in Neoprenanzügen in Schlauchboote mit jeweils einer Aufsichtsperson gesteckt. Dann ging die aufregende Fahrt auch los. Hin und wieder, wenn die Stromschnellen stärker wurden, war gutes Teamwork gefragt, welches dadurch bestimmt gestärkt wurde. Durchnässt und mit gefühlter Untertemperatur machten wir uns gleich auf den Weg ins JUFA, lieferten unser Gepäck in den Zimmern ab und stärkten uns beim Buffet. Als schönen Tagesabschluss machten wir noch gemeinsam einen kleinen Spaziergang durch Schladming, wo wir auch die bekannte Schipiste der WM betrachten konnten. Ein Tischtennistisch stand uns auch zur Verfügung, bei dem sich manche am Abend noch vergnügten.

Dann hieß es früh aus den Betten, Packen, zum Frühstücksbuffet des JUFAs und weiter in den Bus, denn unser nächstes Ziel war der Dachstein. Bei kälteren Temperaturen machten wir uns gut eingepackt auf den Weg hinauf, wo sich das Wetter schlagartig veränderte, sodass uns zum Beispiel der Besuch der ,,Treppe ins Nichts‘‘ nicht möglich war. Unerwartet mussten wir den Plan ändern, trotzdem hat uns das, was wir sehen konnten, gut gefallen. Nachdem unsere Ersatzpläne, aufgrund der zeitlichen Probleme, ebenfalls scheiterten, entschlossen wir uns etwas Gutes essen zu gehen. Gestärkt und neugierig auf das nächste Abenteuer machten wir uns auf den Weg zum Bus, welcher uns in den Abenteuerpark Gröbming brachte. Dort konnten wir uns, nach einer kurzen Einschulung, ausgerüstet ca. drei Stunden frei im Kletterpark beschäftigen. Von den Übungsparcous bis zu den Flying-fox- Parcours für jeden war etwas dabei.

Einen letzten kurzen Halt machten wir bei einem Supermarkt, um uns für die Busfahrt Proviant zu kaufen. 

Unsere erste gemeinsame Exkursion hat uns allen gefallen und wird uns in Zukunft noch sehr  lange in Erinnerung bleiben.

Anna Unterholzer & Jasmin Trummer, 5b